Newsletter

Ein bewegtes Jahr neigt sich dem Ende zu. Weihnachten steht vor der Tür. Eigentlich die Zeit, in der auch die Bruchkatzen und Fastnachtsfreunde in der 5. Jahreszeit eine Pause einlegen, um dann im Januar mit Auftritten, Besuchen, Sitzungen und närrischen Veranstaltungen durchzustarten.

 

Dieses Jahr ist es anders, denn ein Virus hat seit Ende der Fastnachtssaison 2019/2020 unseren Alltag im Griff und dadurch bei sehr vielen Menschen das Privat- und Berufsleben sowie ihre Freizeitgestaltung durcheinander gebracht.

 

Hat man vor wenigen Wochen noch gehofft, evtl. ein paar wenige einfache Veranstaltungen durchführen zu können, weiß man nun, dass dies angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen sehr unwahrscheinlich sein wird.

 

Trotz allem wird es dennoch ein Jahresorden für alle Aktiven geben. Dieser wird demnächst auf unserer Homepage www.kvbruchkatze.de sowie durch einen Filmbeitrag des Ramsteiner Hobby-Filmers und Freund der Bruchkatzen Stefan Schröder vorgestellt. Soweit es möglich ist, wird Herr Schröder auch in dieser außergewöhnlichen Kampagne die Bruchkatzen begleiten und verschiedene Beiträge veröffentlichen. Unter der Rubrik „Videos“ kann man sich zur Zeit zahlreiche Filme von Schröder aus den vergangenen Kampagnen ansehen und sich so etwas Fastnachtsfeeling ins Wohnzimmer holen.

 

Nun wünschen Euch die Bruchkatzen zunächst ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Vor allem aber Gesundheit für Euch und Eure Familien.